Die Erde berühren für Kinder

Die Erde berührend sehe ich, dass ich ein Kind dieser Erde bin

(Glocke, Kinder berühren die Erde)

Die Erde ist wie meine Mama und mein Papa. Von der Erde erhalte ich leckeres Essen wie  z.B. Weizen um Brot zu machen, Reis, Äpfel und Karotten und sogar Schokolade aus Kakaobohnen. Die Erde gibt uns Material um unsere Kleider herzustellen, wie Baumwolle und Wolle von den Schafen und sie gibt uns  Holz und Steine um unsere Häuser zu bauen. Die Erde passt so wunderbar auf mich auf. Ich bin glücklich auf dieser Erde zu leben.

Ich spüre meinen Körper auf der Erde liegen. Ich fühle meine Arme und meine Beine und mein Gesicht, wie es den Boden berührt. Ich spüre, dass die Erde stabil ist und mich hält. Ich sehe, dass die Erde mit vielen Pflanzen und Bäumen und schönen Blumen bedeckt ist, die unsere Luft sauber und rein machen. Wenn ich einatme, kann ich die frische und kalte Luft in meinem Körper spüren.  Ich fühle mich ruhig und entspannt.

Ich fühle mich glücklich und sicher auf dieser Erde.

(Glocke, aufstehen)

Die Erde berührend fühle ich mich mit Mama und Papa verbunden

(Glocke, Kinder berühren die Erde)

Ich bin das Kind von Mama und Papa. Sogar wenn ich im Moment vielleicht nicht mit beiden zusammen lebe. Ich sehe meine Mama und lächle ihr zu. Ich sehe meinen Papa und lächle ihm zu. Ich möchte, dass Mama und Papa glücklich sind. Ich möchte, dass sie sicher sind und frei von allen Sorgen.

Manchmal sind Mama oder Papa wütend auf mich und ich fühle mich verletzt. Manchmal sind Mama oder Papa so beschäftigt, dass er oder sie keine Zeit für mich zu haben scheinen und ich bin traurig. Manchmal jedoch beschäftigen sich Mama und Papa viel mit mir und wir spielen und lachen zusammen und haben Spaß miteinander. Mama und Papa haben mir viele Dinge beigebracht, wie z.B.  lesen, singen, rechnen, oder wie man Kekse macht. Ich bin ihnen dankbar. Ich weiß, dass meine  Mama und mein Papa auch einmal Kinder waren, vor langer Zeit, und dass sie sich auch traurig und verletzt fühlten, genau wie ich. Ich weiß, dass sie viele Schwierigkeiten in ihrem Leben hatten, deswegen bin ich ihnen nicht böse.

Ich denke an meine Mama und meinen Papa und ich fühle ihre Liebe und Unterstützung und fühle mich glücklich. Ich weiß, dass meine Mama und mein Papa auch meine Lebendigkeit und mein Lächeln brauchen, um glücklich zu sein.

(Glocke, aufstehen)

Die Erde berührend, bin ich glücklich ich zu sein

(Glocke, Kinder berühren die Erde)

Ich bin ein junges Mädchen oder Junge, der auf dem Planet Erde lebt. Manchmal fühle ich mich wie ein kleiner Käfer oder eine Spinne, die glücklich durchs Gras krabbelt. Manchmal fühle ich mich groß, wie ein riesiger, alter Baum. Meine Äste reichen bis zum Himmel und meine Wurzeln gehen sehr tief in die Erde um Wasser von den Tiefen zu trinken.

Manchmal bin ich glücklich wie der Sonnenschein und ich bringe jedermann zum Lächeln. Manchmal bin ich traurig und einsam wie ein grauer, regnerischer Tag und ich will mich nur hinter einem Baum verstecken und weinen. Aber wenn ich weine, sind meine Tränen wie ein kalter Regen an einem heißen Sommertag und danach fühle ich mich frisch und neu.

Ich weiß, dass ich immer zur Erde gehen kann, wenn ich mich ängstlich oder traurig oder durcheinander fühle und sie wird immer für mich da sein. Die Felsen und Lebewesen, die Pflanzen und Blumen die Sonne und der dunkle Himmel sind alle da für mich. Ich atme die kalte, frische Erde ein. Ich atme all meine Ängste, all meine Traurigkeit und all meine Wut aus . Ich akzeptiere mich. Ich akzeptiere mich, wenn ich glücklich und fröhlich bin und ich akzeptiere mich genauso, wenn ich Schwierigkeiten habe, wenn ich wütend oder traurig bin. Ich lächle mir zu und sehe, dass ich eine wunderbare Blume bin die auf der Erde lebt. Ich bin ein Teil dieser Erde und die Erde ist ein Teil von mir.

(Glocke, aufstehen)


Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: